Wege und Straßen zum Death Valley. «Dirtroads» und kurvige enge Straßen führen zum tiefsten Punkt der USA.

Death Valley Artists Drive. Straße durch einen der heißesten Orte dieser Welt.

Death Valley Artists Drive. Farbimpressionen.

Death Valley Artists Drive. Von 282 Meter unter dem Meeresspiegel auf über 994 Meter über dem Meeresspiegel.

Death Valley Ausfahrt. Auf der Fahrt nach Shoshone, Highway 178, mit Blick auf die Spring Mountains.

Death Valley Artists Drive. Eng, kurvig, staubig, Fahrt auf einer Nebenstraße im Death Valley.

Highway 169. Wüstenstraße in der Nähe vom Lake Mead.

Valley of Fire. Fahrt von Las Vegas zum Valley of Fire, Highway 169.

Highway 169. Die farbige Welt des Valley of Fire.

Staub über alles. 58 Kilometer Wüste hinterlassen Spuren.

Laura Josephine Schwan / München / design@laurajschwan.de